Das Jugendatelier

Erfolgreiche, kreative Konzepte, eine Marke und ein Penthouse Atelier in Vechta

Wir setzen auf Projektarbeit - sind daher KEINE Malschule!!! Das Jugendatelier ist für die Kleinen, die Jungend und die junggebliebenen Alten.  Es versteht sich als Nahtstelle zwischen Jugendbildung mit seinen methodisch / didaktischen und künstlerisch-praktischen Kursinhalten und einer meditativen Atmosphäre mit inspirierendem Ambiente, für die eigenen künstlerischen Auseinandersetzung. Die kreative und inpirierende Wirkungstätte des Weltrekordkünstlers Thommes Nentwig. Kurz gesagt, ein Ort zum Seele baumeln lassen!

 

Kreativ die Talentkraft fördern  dieses Motto ist Programm. Eingebettet im Herzen der Stadt Vechta, umgeben vom malerischen Weitblick über die Dächer und Baumkronen der Stadt hinweg, findet sich im Kreuzweg 28 ein beeindruckendes Penthouse Atelier zum künstlerischen Arbeiten für kunstinteressierte Menschen.

Jede Menge Angebote

Jugendatelier Kindergartenkünstler

Der Förderverein "Kunst hilft Jugend e. V."  bietet hier viel kreativen Freiraum für künstlerisches Schaffen und den Austausch Gleichgesinnter. Der Weltrekordkünstler, Thommes Nentwig, bietet regelmäßig Jugend-Kunst-Projekte zur Förderung der Talentkraft, der Sozialkompetenz und zur individuellen Persönlichkeitsstärkung an. Um diese Projekte für die Kinder und Jugendlichen möglichst kostenlos anbieten zu können, werden diese anspruchsvollen Projekte entweder durch Spenden, Fördergelder, Kooperationverträge oder Aktionseinnahmen finanziert, und sind insich abgeschlossene Wochenend- oder Wochenprojekte.

 

Seit Jahren über 11 Jahren sind hunderte von Projekten mit und für Kooperationspartnern unter der künstlerischen Leitung des Künstlers Thommes Nentwig realisiert worden. Dazu gehören unter anderem das Jugendamt des Landkreises Vechta, Städte und Gemeinden von Vechta über Bramsche, Salzgitter bis hin zur Region Hannover, das Andreaswerk, vielen Jugendtreffs, verschiedenen Schulformen, Kindergärten, das Haus Regenbogen in Oldenburg, sowie kirchlichen und private Träger regional und überregional.  

 

Für Konzeptideen oder Kooperationsanfragen auch für methodisch/didaktische Schulungen in der kreativen Jugendarbeit, stehen wir gerne für ein persönliches Gespräch im Atelier zur Verfügung. Es wartet auch gerne eine leckere Tasse Tee oder Kaffee auf Sie, in unserer künstlerisch gestalteten Café Longe Küche. Wir wollen, dass sich alle wohlfühlen!

Kontakt

Das Recht unserer Kinder auf Mitsprache und Bestimmung

Dem Künstler Thommes Nentwig, aus Vechta, ist es in seiner kreativen Jugendarbeit sehr wichtig, Partizipation in ALLEN Jugendkunstprojekten mit einfließen zu lassen. Um Talentkraft zu entdecken und fördern zu können, ist es unbedingt notwendig keinerlei Zensur als „Schere im Kopf“ in der Projektentwicklungsphase anzusetzen, noch mit dem sogenannten „erhobenen Zeigefinger“ eigene Vorstellungen und Moralwerte über die Bedürfnisse und das Verständnis von Kindern und Jugendlichen zu stellen. Sie haben das Recht auf altersgemäße, ehrliche Information und ein offenes Mitspracherecht.  Respekt und Anerkennung kann nur immer gegenseitig entstehen, und wer Kinder und Jugendliche ernst nimmt, ihnen helfend und beratend – nicht belehrend – zur Seite steht, erfährt Gruppendynamik und Teamwork in dem echte Sozialkompetenz wachsen kann. Den jungen Menschen erst mal etwas zutrauen, sie bestärken dass sie etwas leisten und schaffen können, stärkt nicht nur ihr Selbstwertgefühl, sondern lässt sie nicht selten auch nach wichtigen, überwundenen Frustrationsgrenzen, über sich hinaus wachsen. Grenzen sind leider viel zu oft von den Erwachsenen gesteckt, und nisten sich schnell in den Köpfen unserer Kinder ein. Darum wird in den Projekten des „Jugendateliers“  des Fördervereins „Kunst hilf Jugend e.V.“ auch bewusst in kleinen Gruppen gearbeitet, um individuell auf jeden Einzelnen eingehen zu können. Partizipation ist in allen, auch den geförderten Projekten, die Basis unserer Jugendarbeit.  Immer nach dem Motto „Lernen durch Erleben“ 

Über uns

Jugendatelier auf der GewInN Vechta

Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jedermann zugänglich zu machen. Innovative und integrative Begegnungsformen zwischen Jugend, Künstlern und Publikum sind dabei ein weiteres Ziel, das wir anstreben.

Mehr

Kunst gegen Kinderkrebs

Jugendatelier

Kreuzweg 28

49377 Vechta

Tel.: 04441-859134

Auszeichnung

Jugendatelier ausgezeichnet von UNESCO

Neues Projekt
Wir freuen uns, Euch hier immer unsere neuen Kunst- und Kulturprojekte vorstellen zu  können.

Jetzt Fördermitglied werden!
Euch gefällt unsere Jugendarbeit? Damit wir auch weiterhin künstlerische Projekte und Jugendbildungsprogramme anbieten können, brauchen wir Euch als Fördermitglieder - vielen Dank!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunst hilft Jugend e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.